Herzlich Willkommen beim Pferdezucht, Reit- und Rennverein Heddesheim e.V.

 

 Dressur- und Springturnier (mit Ringmeisterschaften) 2020

 

An alle Freunde des Pferdesports:

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir trotz der schwierigen Lage dieses Jahr ein Turnier auf unserem Gelände ausrichten werden. Wir werden unser Turnier jedoch auf zwei Wochenenden aufteilen:

 

Dressurturnier Sa. 03. und So. 04. Oktober 2020

 

Springturnier Sa. 10. und So. 11. Oktober 2020
WICHTIGE INFORMATION:
Auf Grund der Wetterverhältnisse finden die Springprüfungen auf unserem Sand-Springplatz und nicht auf dem Rasenplatz statt. 

 

Wir werden alle nötigen Informationen und die Ausschreibung auch hier auf unserer Webseite unter dem Abteil "Turnier" veröffentlichen.

 

Wir wünschen allen Besuchern, Reitern und Reiterinnen viel Spaß und Erfolg!

Stand 06.08.2020

 

 


Aktuelle Maßnahmen zu COVID-19

 

Damit die Gesundheitsämter Infektionsketten im Zweifel nachverfolgen können, müssen alle Vereinsmitglieder und Besucher des Reitvereines Namen, Kontaktdaten und die Verweildauer auf der Reitanlage angeben. Die entsprechenden Listen sind am Schwarzen Brett und in der neuen Reithalle ausgehängt. Die Unterlagen werden 4 Wochen aufbewahrt und dann vernichtet.

 

 

 Die allgemeinen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz sind zu jeder Zeit einzuhalten. Sie sind im Reitverein ausgehängt. Insbesondere müssen die Hände gründlich gewaschen werden, bevor weitere Gegenstände wie z.B. Putzzeug, Besen, Schubkarren etc. angefasst werden.

 

 Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen im Stall ist bei jeglichen Tätigkeiten rund um die Betreuung der Pferde einzuhalten. Der Mindestabstand muss auch in der Sattelkammer oder in anderen Räumen des Stalles eingehalten werden, z.B. bei der Sitzecke unter dem Sonnensegel, siehe die gesondert ausgehängten Warnschilder. Für alle Personen ist direkter körperlicher Kontakt untersagt.

 

 

Beim Reiten in der alten und neuen Reithalle sowie auf den Außenreitplätzen ist der vorgegebene Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Abstände zwischen den Pferden z.B. beim Auf- und Absitzen sind ebenfalls einzuhalten.

 

Vor Verlassen der Reitanlage sind die Hände gründlich zu waschen.

 

 

Personen mit Corona-Krankheitssymptomen dürfen unser Vereinsgelände nicht betreten und nicht am Reitunterricht teilnehmen.

 

 

Zusätzlich gelten folgende Voraussetzungen für die Teilnahme an den Reitstunden:

 

Die Anwesenheitszeiten der Reitschüler und die Zuordnung der Schulpferde zu den Reitschülern werden von der Reitlehrerin dokumentiert.

 

Unsere Reitlehrerin überwacht die Einhaltung der Hygienevorschriften im Reitunterricht.

 

Reitschüler, die aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen wie z.B. Vorerkrankungen oder Allergien mit asthmatischen Beeinträchtigungen zur Corona-Risikogruppe zählen, können nicht in den allgemeinen Reitunterricht integriert werden. Die Reitschüler bzw. Eltern können in diesen Fällen individuelle Lösungen / Einzelunterricht mit der Reitlehrerin absprechen.

 

 

 

Mit diesen Maßnahmen leistet unser Reitverein seinen Beitrag, seine Vereinsmitglieder und Besucher der Reitanlage zu schützen, Infektionsketten zu unterbrechen und die Ausbreitung der Corona-Pandemie einzudämmen. Bitte haltet euch an diese Regelungen.

 

 Stand 01.07.2020