Allgemeines

Hallo an alle Freunde des Reitsports!

 

Ihr wollt mit uns in den Sattel steigen, das Reiten zu lernen oder ein fast vergessenes Hobby wieder aufleben lassen? Dann seid ihr hier genau richtig!

 

Im Folgenden findet ihr alle Informationen die ihr zum Reiten bei uns im Verein braucht. Neben Ferienreitkursen stehen natürlich auch die regulären Vereinsreitstunden offen. Ihr habt Fragen, Anregungen oder wollt euch Anmelden? Dann richtet bitte eure Mail an:

 

reitstunde@reitverein-heddesheim.de

 

Viel Spaß!


Vereinsreitstunden

Nicht nur Teilnehmern der Reitkurse und Pferdebesitzern bietet unser Verein eine Möglichkeit ihr Hobby auszuüben. Wir bieten ebenfalls unter professioneller Leitung unsere folgende Vereinsreitstunden an:

 

Leider befindet sich unsere Homepage momentan in der Bearbeitung weshalb ihr erst in den nächsten Tagen alle Fakten hierzu lesen könnt.

Vielen Dank für euer Verständnis!

 


Reitkurse

 

Herbstferien 2020

 

Leider musste unser traditioneller Reitkurs in den Pfingstferien abgesagt werden. Aber wir sind glücklich darüber den Ausweichtermin für den Reitkurs in den Herbsferien bekannt geben zu dürfen.

 

Von Montag dem 26.Oktober 2020 bis Freitag 30. Oktober 2020 von 9:30 Uhr und 15:30 Uhr dürft ihr eurem Hobby unter professioneller Leitung nachgehen und eine volle Nase Stallluft schnuppern.

 

Für Mittagessen und ausreichend Trinken sorgen wir selbstverständlich.

 

Für Mitglieder beträgt die Aufwandsentschädigung 40€ pro Person, für Nichtmitglieder 50€ pro Tag.

 

Ihr habt noch Fragen? Oder möchtet mit dabei sein? Dann schreibt doch einfach eine Mail an

 

reitstunde@reitverein-heddesheim.de

 

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf euch!

 


Unsere Schulpferde

Sunny (Texane)

 

geb. 2008

 

 

 

Sunny ist eine Tinkerstute, die ohne Ausbildung zu uns kam, uns jedoch durch ihr besonderes Wesen bestach. Schon nach kurzer Zeit begann sie sich zu einem tollen Kinder- und Erwachsenen-Reitpferd zu entwickeln. Für viele unserer Reitschüler ist sie mittlerweile zum Lieblingspferd geworden.

 


Pflegerin: Malena und Eliza

 

Polly

 

geb. 2011

 

 

 

Polly ist unser jüngstes Mitglied. Sie befindet sich noch in der Ausbildung und zeigt schon längst ihr großes Potential für den höheren Dressurunterricht. Ihre schönen Gänge und Leichtrittigkeit sind sehr angenehm. Außerdem hat sie großen Spaß an Geschicklichkeitsparcours nd Springen. Manchmal zeigt sie nich ihr rebellisches Jugendverhalten, das unsere Reitschüler vor besondere Herausforderungen stellt, an denen sie wachsen können.

 


Pflegerin: Leonie

 

Sissi

 

geb. 2006

 

 

 

Sissi ist ein hübsches Deutsches Reitpony. Sie verzaubert ihre Reiter mit ihrem besonderen Wesen, den Bewegungen und der guten Ausbildung. Da ihre Energie jedoch manchmal übersprudelt, ist sie vor allem für fortgeschrittene Reiter ein guter Lehrmeister.

 

Pflegerinnen: Caroline und Leonie

 

 

 

Kleiner Donner und Kleiner Onkel

 

geb. 2005 und 2007

 

 

 

Frech und dick, wie Mini-Shetties nun mal sind, haben die beiden unsere Reiter voll im Griff. Sie sind voller Arbeitseifer und immer bemüht, mit den großen Pferden mitzukommen.
Sie sind vor allem bei unserem Reiternachwuchs beliebt und leisten wertvolle Arbeit in unseren Bambini Kursen.

 

 

 

 

 

 

 

Monaco

 

geb. 2002

 

 

 

Monaco ist unser Chef im Offenstall. Durch seine besondere Intelligenz und seinen Einfallsreichtum. So denkt er sich ab und zu eigene Gestaltungsmethoden des Reitunterrichts aus. Ganz besonderes Vergnügen bereitet ihm die Arbeit mit sämtlichen Materialien und das Einüben von Zirkustricks. Bei öffentlichen Auftritten sorgt er damit für große Begeisterung beim Publikum.

 

 

Pflegerin: Alina

 

 

 

Sandro

 

 geb. 1994

 

 

Eine Seele von einem Pferd. In der Reitstunde ist er eine absolute Lebensversicherung für Anfänger und Fortgeschrittene sowie für Kinder und leichte Erwachsene.
Auf Grund seines Alters ist Sandro nun im verdienten Ruhestand, den er bei seinen Kumpels im Offenstall genießt.
Er hat zwei ganz tolle Pflegerinnen, die sich rührend um ihn kümmern.
Deshalb sieht er so super aus!

 

 

Pflegerinnen: Franziska und Lena

 

 

Kim

 

geb. 2000

 

 

 

Unsere Zaubermaus Kim ist eine sensible Haflingerstute, die von jedermann gerne geritten wird. Mit ihrer sanften und freundlichen Art ist sie immer gerne bei der Arbeit und versteht manchmal unsere Reitlehrerin besser als die Reiter. Ganz besonders, wenn die nächste Aufgabe Galopp heißt, das ist nämlich ihre Lieblingsgangart.

 

 

Pflegerin: Magalie

 

Bubi

 

geb. 1999

 

 

 

Bubi ist ein hübsches, braunes Pony mit großen, runden Knopfaugen und heller Mähne. Er sieht ein bisschen wie ein Mini-Haflinger aus und ist der Wachhund im Pony-Offenstall, der alles sieht und hört und sofortAlarm schlägt, falls sich etwas Fressbares dem Stall nähert.  Ein absolut kinderfreundliches Pony für Anfänger und Fortgeschrittene, das auch beim Putzen, Satteln und Trensen ein echter Kumpel ist.

 

 

 Pflegerin: Mia